[Event "RLP Open"] [Site "https://lichess.org/study/1MoYMlH0/nFkfJXOm"] [Date "2023.06.10"] [Round "5"] [White "GM Li Min Peng"] [Black "Christian Friedrich Koehler"] [Result "1-0"] [WhiteElo "2530"] [BlackElo "2202"] [Annotator "Frosch"] [Variant "Standard"] [ECO "C42"] [Opening "Russian Game: Cochrane Gambit"] [Source "https://lichess.org/study/1MoYMlH0/nFkfJXOm"] [Orientation "white"] 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 { Schwarz entscheidet sich zur russischen Verteidigung, die in dem Ruf steht, eine große Remistendenz zu haben. Ich habe noch gelernt, dass man sich die Partien des Exweltmeisters Kramnik dazu anschauen sollte, um die langweilige französischen Abtauschvariante zu verstehen. } 3. Nxe5 d6 4. Nxf7?! { Bumms! Was für eine Überraschung, Weiß opfert eine Leichtfigur für zwei Bauern und einen luftigen König. Ich hatte in den 80.iger Jahren des letzten Jahrhunderts noch gelernt, dass diese Opfer viel zu spekulativ sei und eigentlich schlecht. } (4. Nf3 Nxe4 5. d4 d5 6. Bd3 Nc6 7. O-O Be7 8. c4) 4... Kxf7 { Die einzige sinnvolle Antwort ist das Opfer anzunehmen. } 5. Nc3 (5. Bc4+ { schlechte Chancen. Denn nach } 5... d5! { kann Schwarz seinen König schnell in Sicherheit bringen und ist dann besser entwickelt. } 6. exd5 Bd6 7. O-O Rf8 8. d4 Kg8 9. h3 Bf5 10. Bb3 b5 11. a4 bxa4 12. Rxa4 Qe8 13. Nd2 Qg6 14. Kh1 Bg4 15. Nf3 Qh5 16. Kg1 Nbd7 17. Re1 Kh8 18. hxg4 Nxg4 19. Re4 Bh2+ 20. Kf1 Ndf6 21. Re6 Bg3 22. Be3 Nxe3+ 23. fxe3 Ng4 24. Ke2 Rxf3 25. Rxa7 Rff8 26. Qa1 Rxa7 27. Qxa7 Qh1 28. Kd3 Qf1+ 29. Kc3 Be1# { 0-1 Reinderman,D (2440)-Bosboom,M (2430) Groningen GAM 1995 }) (5. d4 c5 (5... Qe8 6. Nc3 d5 7. e5 Bb4 8. Bd3 c5 9. O-O cxd4 10. exf6 dxc3 11. Qh5+ g6 12. Qxd5+ Qe6 13. Qb5 Qd6 14. Bc4+ Be6 15. Bxe6+ Kxe6 16. Re1+ Kxf6 17. Bg5+ Kf7 18. Rad1 { 1-0 Sulskis,S (2582)-Frolyanov,D (2487) Moscow Aeroflot op-A 2004 (5) }) 6. Nc3 cxd4 7. Bc4+ Ke8 8. Qxd4 Nc6 9. Qe3 Qb6 10. Qg3 Nd4 11. O-O Be6 12. Bxe6 Nxe6 13. Nd5 Qc6 14. Nxf6+ gxf6 15. Qg4 Ke7 16. Bd2 h5 17. Qg6 Bh6 18. Bc3 Raf8 19. Rfe1 Bf4 20. Rad1 Be5 21. Re3 Rfg8 22. Qf5 Nf4 23. Bxe5 dxe5 24. h4 Nxg2 25. Rg3 Ne3 { 0-1 Carlsen,M (2882)-Yu,Y (2752) Saint Louis Blitz 2019 (15) }) 5... c5 (5... Bg4 6. f3 Be6 7. d4 Be7 8. f4 g6 9. Be2 Kg7 10. d5 Bf7 11. Be3 $44 { 1-0 Short,N (2664)-Rouanet,L (2015) Sao Paulo sim 2001 }) 6. Bc4+ Be6 7. Bxe6+ Kxe6 8. d4 { Weiß muss die Stellung um den schwarzen Monarchen öffnen, um sein Opfer zu rechtfertigen. } 8... Kf7 9. dxc5 Nc6 10. Qe2 { Bis hier folgten die beiden Spieler der bekannsten Partie dieser riskanten Variante. Ausgedacht hatte sich das GM Topalov ausgerechnet gegen GM Kramnik. Die Partie endetet schließlich friedlich Remis. } 10... g6?! (10... Qd7 11. Be3 dxc5 12. f4 Re8 13. e5 Ng4 14. Rd1 Qf5 15. O-O h5 16. Bc1 Nd4 17. Qc4+ Kg6 18. h3 Nh6 19. Nb5 a6 20. Nxd4 cxd4 21. Qxd4 Rc8 22. Qb6+ Kh7 23. Qxb7 Rxc2 24. Be3 Qg6 25. Rc1 Rxc1 26. Rxc1 Nf5 27. Bf2 h4 28. Rc7 Ng3 29. Kh2 Nf1+ 30. Kg1 Qb1 31. Bxh4 Bc5+ { ½-½ Topalov,V (2700)-Kramnik,V (2751) Linares 16th 1999 (8) }) 11. Bg5 $146 { eine gute Neuerung des GM. Weiß hat mittlerweile drei Bauern für die Figur und weiterhin Aktivität. Schwarz hat weiterhin einen unsicheren König und Probleme seine Entwicklung zu beenden. Kurzum spätestens hier wird klar, dass sich das Risko gelohnt hat. } (11. O-O Qa5 12. b4 Qxb4 13. Rb1 Qxc5 14. Rxb7+ Be7 15. Nd5 Rab8 16. Be3 Qa5 17. Nxe7 Rxb7 18. Nxc6 Qb5 19. Qf3 Qxc6 20. Bd4 d5 21. e5 Rhb8 22. g3 Rb1 23. Rxb1 Rxb1+ 24. Kg2 Qa6 25. Kh3 Qe6+ 26. Kg2 Qa6 27. Kh3 Qe6+ 28. Kg2 { ½-½ Nelis,J (2242)-Gourion,D (2014) FRA-chT2 South 0809 France 2008 (5.6) }) 11... h6 12. Bh4 Qa5 13. O-O-O { Der Damenturm wird "zur Partie" eingeladen, während die schwarzen Türme noch in ihrer Ausgangsstellung verharren. } 13... g5! { Schwarz verteidigt sich zäh und verhindert, dass sich der Läufer gegen den Verteidigungsspringer des Königs tauscht. } 14. Bg3 (14. Qc4+?! Kg7 15. Bg3 Qxc5 16. Qe2 Ne5 $13) 14... Qxc5 15. Rhf1 Re8? (15... Kg8 { geht den Drohungen auf der f-Linie prophylaktisch aus dem Weg. } 16. f4 { Weiß muss den die Stellung des schwarzen Königs wieder öffnen. } 16... gxf4 (16... Rh7?! 17. e5 Nd7 18. Ne4 Qa5 19. e6 $16) 17. Bxf4 Rh7 18. Nd5 Nxd5 19. Rxd5 Qb6 20. Bxd6 Bxd6 21. Rxd6 Qc5) 16. f4 Re6 17. fxg5 hxg5 { Das sieht sehr bedrohlich für Schwarz aus, denn so richtig viel Schutz hat der König nicht mehr. } 18. e5! { Das ist nicht nur objektiv gut, sondern stellt Schwarz auch vor praktische Probleme. Denn er muss sich nun entscheiden, wie er diesen vorwitzigen Bauern schlagen will. } 18... Rxe5? { von den vier Möglichkeiten (eigentlich drei, denn das Schlagen mit der Dame kann man ausschließen) hat Schwarz sich für die schlechteste lt. Engine entschieden. } (18... dxe5 { ist die Stellung nicht angenehm, aber es bieten sich noch Rettungschancen. } 19. Ne4 Qe7 20. Nxg5+ Kg6 21. Nxe6 Qxe6 22. Kb1 $16) (18... Nxe5 19. Ne4! Qc4 20. Nxg5+ Ke7 21. Qxc4 Nxc4 22. Nxe6 Kxe6 23. Rde1+ $16) 19. Bxe5 Qxe5 20. Qc4+ (20. Qxe5? Nxe5 21. Nd5 Rh6) 20... Kg7 21. Rde1 Qd4 { Schwarz will Angriffspotenzial vom Brett bekommen, aber Weiß wird sich hüten, Material freiwillig zu tauschen. Hier passt die Regel, dass der schwächere König die Damen tauschen will sehr gut. } 22. Qe6 Be7?! { so langsam bricht Schwarz unter dem weißen Dauerdruck zusammen. } (22... Rh6! 23. Ne4 Nd8 24. Qf5 Qd5 25. Qf3 Nd7 $16) 23. Rf5 Rf8 (23... Rxh2 { ergeben } 24. Rxg5+ Kh6 25. Ne4 Qxe4 26. Rxe4 Rh1+ 27. Kd2 (27. Re1!? Rxe1+ 28. Qxe1 Kxg5 29. Qd2+ Kg6 $18 { aber das muss noch gespielt werden. }) 27... Kxg5 $18) 24. Rxg5+ Kh8 25. Rf1 Qh4 26. Rg3 Qh6+ 27. Kb1 Qd2 28. Rxf6 { mit diversen Matt in 2 Drohungen, daher gab Schwarz auf. } 1-0