lichess.org

Verbands-Schnellschachmeisterschaft am Sonntag, 21.06.2020 bei Lichess

Der Schachverband führt nächsten Sonntag über lichess.org die Verbands-Schnellschachmeisterschaft durch. Teilnehmen können alle Mitglieder des SWF. Hier die Infos vom Verbands-Spielleiter Kai Lück:

Termin: So., 21. Juni, 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Bedenkzeit: Pro Partie zehn Minuten plus fünf Sekunden je Zug

Anmeldung: jeder TN muss sich -sofern noch nicht geschehen- zunächst unter lichess.org registrieren (das ist kostenlos); anschließend bitte spätestens am 21.06.20, 13 Uhr, unter
anmeldung@svswf.de
anmelden und den Nickname nennen. Alle Gemeldeten erhalten via Mail vor Turnierbeginn den Link zum Turnier zugeschickt, sowie das Passwort.

Veröffentlichung: Die Namen, die Lichess-Nicks und die Wertungszahlen werden auf unserer Verbands-HP veröffentlicht.


Weitere Infos:

Wie werden die Punkte berechnet?

Grundsätzlich gibt es für einen Sieg 2 Punkte, 1 Punkt für Remis und 0 Punkte für eine Niederlage.
Gewinnst du zwei Partien in Folge, beginnst du eine Serie mit verdoppelter Punktzahl (dargestellt durch ein Flammensymbol). Für die nachfolgenden Partien erhältst du solange die doppelte Punktzahl, bis du eine Partie nicht gewinnst.
Das bedeutet, dass du für einen Sieg vier, für ein Remis zwei und für eine Niederlage keine Punkte bekommst.

Beispiel: Zwei Siege, gefolgt von einem Remis sind 6 Punkte wert: 2 + 2 + (2 * 1)
Arena Berserk

Wenn ein Spieler den "Berserk"-Knopf zu Beginn der Partie drückt, verliert er die Hälfte seiner Zeit auf der Uhr, aber ein Sieg wird mit einem zusätzlichen Turnierpunkt honoriert.

In einem Zeitmodus mit Inkrement entfernt "Berserk" das Inkrement. (1+2 ist eine Ausnahme, es wird zu 1+0.)

Für Partien ohne Grundbedenkzeit (0+1, 0+2) ist "Berserk" nicht verfügbar.

Der zusätzliche Punkt für "Berserk" wird nur vergeben, wenn du mindestens sieben Züge in der Partie gemacht hast.
Wie wird der Gewinner ermittelt?

Der oder die Spieler mit den meisten Punkten am Turnierende werden als Gewinner bekanntgegeben.

Wenn zwei oder mehr Spieler die gleiche Punktzahl besitzen, entscheidet die Turnierleistung als Feinwertung.
Wie werden die Turnierpaarungen ermittelt?

Zu Beginn des Turniers werden die Spieler auf Grundlage der Wertungszahl zugeteilt.
Sobald du ein Spiel beendet hast, kannst du zur Turnierübersicht zurückkehren. Dir wird dann ein Spieler mit ähnlichem Rang zugeteilt. Dadurch wird eine kurze Wartezeit erreicht, allerdings kann es sein, dass du nicht gegen alle anderen Spieler in diesem Turnier spielen wirst.
Spiele schnell und kehre zur Turnierübersicht zurück, um mehr Spiele zu spielen und eine höhere Punktzahl zu erzielen.
Wann endet das Turnier?

Während des Turniers wird die Zeit heruntergezählt. Wenn sie null erreicht, wird die Rangliste eingefroren und der Gewinner bekanntgegeben.
Laufende Partien müssen beendet werden, zählen aber nicht mehr für das Turnier.
Andere wichtige Regeln

Es gibt einen Countdown für deinen ersten Zug. Ziehst du nicht innerhalb dieser Zeit, wird der Sieg deinem Gegner zugesprochen.

Bei Remis innerhalb der ersten 10 Züge werden keinem Spieler Punkte gut geschrieben.

Remis-Strähnen: Wenn ein Spieler aufeinanderfolgende Remis in einer Arena oder einem Teamkampf erzielt, wird nur für das erste Remis ein Punkt vergeben, oder aber für ein Remis mit mehr als 30 Zügen. Eine Remis-Strähne kann nur durch einen Sieg unterbrochen werden, nicht durch eine verlorene Partie oder ein Unentschieden.

This topic has been archived and can no longer be replied to.

Reconnecting